Tschopp Holzbau > Ökologie >

Der Umwelt zuliebe

Wir produzieren umweltverträglich. Das Holz, das wir verwenden, stammt aus nachhaltiger Produktion aus der Schweiz und aus Europa. Seit 2012 verwenden wir ausschliesslich Strom, der aus den Wasserwerken Zug WWZ gewonnen wird. Wir achten bewusst auf das Trennen der Abfälle und planen nach effizienten Umweltaspekten. Dazu gehören die laufende Verbesserung der Prozesse in der Beschaffung der Rohmaterialien, in Produktion und Logistik wie auch die ständige Optimierung des Ressourcenverbrauchs.

Für das energetisch und ökologisch vorbildliche Gebäudekonzept erhielt unser 2009 neu gebautes Bürogebäude in BRESTA®-Systembauweise das erste MINERGIE-ECO®-Zertifikat des Kantons Luzern.

Es ist uns ebenso wichtig, allfällige Umweltrisiken frühzeitig zu erkennen und unsere Kunden über mögliche problematische Elemente in den Holzwerkstoffen zu informieren. Wir haben nichts zu verheimlichen, daher deklarieren wir unsere Produkte.