Referenzen > Wohnbauten > Steiner Inwil >

Steiner, Inwil

Das EFH der Familie Steiner steht in der Landwirtschaftszone. Das bestehende alte Haus wurde abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt. Der Gestaltung und Eingliederung in das Landschaftsbild musste besondere Beachtung geschenkt werden. So mussten zum Beispiel die beiden Lukarnen wie beim alten Haus wieder erstellt werden. Die Bauherrschaft wünschte sich zeitgemäss mehr Licht im Wohnhaus wodurch die Fenster bis zum Boden vergrössert wurden. Um das Erscheinungsbild dem alten Haus anzugleichen, wurde jedes zweite Fassadenbrett im Brüstungsbereich der Fenster durchgezogen.

Downloads