Referenzen > Wohnbauten > Stalder, Horw >

Stalder, Horw

Der Ersatzneubau an der geschichtsträchtigen Winkelstrasse in Horw durchlief einen langwierigen Bewilligungsprozess. Dank der zielorientieren Haltung der Bauherrschaft konnte das Objekt im Jahre 2017 realisiert werden. Im Erdgeschoss wurde aus optischen Gründen eine sichtbare Betonaussenwand verlangt, doch bereits die Innen- sowie die rückversetzten Aussenwände im Balkonbereich sind Holzkonstruktionen. Ab dem 1. Obergeschoss wurden alle Wände, Böden, Decken sowie das Dach im BRESTA®-Systembau erstellt. Der Ortsbildschutz verlangte eine Schindelfassade in roter Farbe. Zusammen mit den dunklen Fensteröffnungen entstand ein sehr harmonischer Kontrast. Wenn man auf der Balkonseite gegen Südwesten schaut, eröffnet sich einem ein wunderbares Panorama mit Blick auf Pilatus und Vierwaldstättersee.

Downloads